Aktuelle Zeit: 14.10.2019, 12:58



Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
 Wasi, Groeni, geb. 2006, kastriert, Tierheim Celle 
Autor Nachricht
Benutzeravatar

Registriert: 07.01.2009, 13:43
Beiträge: 221
Beitrag Wasi, Groeni, geb. 2006, kastriert, Tierheim Celle
Wasi (TH Celle) sucht Zuhause oder Pflegestelle! Mehr Infos unter http://belgier-in-not.de/vermitteln/wasi.html
https://www.youtube.com/watch?v=9nf1H_U ... ata_player
www.youtube.com

Bericht von Lilith Meurer zu ihrem Besuch bei Wasi, die mich gebeten hat, es auch hier ins Forum zu setzen:

10. September: Habe 'Wasi' im Tierheim besucht - was für ein toller Kerl!!!!!Er ist ein sehr großer Junge und auf den ersten Blick dachte ich Deutscher Schäferhund, aber er ist "quadratisch-praktisch-gut" mit viel 'Knochen' und ansonsten ganz Belgier. Er hat sein ganzes Leben ignoriert an der Kette gelebt, war verwahrlost und braucht Pflege, um den Schaden der Verwahrlosung an Fell und Haut wieder zu heilen. Vom Wesen her ist Wasi ein Traum: keine Reaktivität oder Gewitterangst, geht gut an der Leine, lässt sich von jedem überall anfassen, Tierarztbesuch war ohne Drama, lässt sich trotz verfilztem Fell bürsten, ist gut mit Kindern, gut mit Hündinnen, sehr freundlich und möchte eigendlich nur in gutem Belgier-Stiel mit dabei sein dürfen. Zwingerhaltung im Tierheim ist einfach nicht das Richtige, Wasi hat angefangen 'umzubauen', trotz Spielzeuge, Kauknochen, mehreren Spaziergängen am Tag, es ist ihm einfach langweilig. Er ist dabei nicht selbst-zerstörerisch, neurotisch oder ängstlich, jedenfalls habe ich das nicht beobachtet.

Rüden: angeblich kommt er mit Rüden nicht klar (sagt die vorherige Pflegestelle), aber was ich beobachtet habe, spricht nicht dafür.Er bellt wenn jemand an seinen Zwinger kommt, aber ist ganz lieb wenn die Tür aufgeht und man reingeht.

Katzen mag er zu gerne, denen würde er gerne hinterher rennen.Was von seiner Geschichte bekannt ist:'Wasi', war vorher als 'Fatsa' bekannt und kommt aus Griechenland.Diesen Sommer haben ihn deutsche Touristen an seiner Kette leben sehen und ihn freigekauft.In seinem Impfpass steht Geburtsjahr 2006 und er war schon kastriert, er wurde am 1. Juli untersucht, gechippet und geimpft. Der Züchter ist mir bis jetzt nicht bekannt. Eine Tierschutzgruppe (mehr Info sollte ich bald erhalten) hat geholfen Wasi nach Deutschland zu bringen, und er ist in einer private Pflegestelle gelandet. Dort war er nur für ein paar Tage, weil er sich angeblich nicht mit dem anderen Rüden verstanden hat (hoffe darauf direkt mit der Pflegestelle zu sprechen um genaueres zu erfahren). Daraufhin wurde er im Waldtierheim Celle abgegeben, das war Anfang August.

Es ist sehr wichtig, schnellst möglich Wasi aus dem Zwinger im Tierheim in eine vorübergehende Pflegestelle oder Endplatz zu vermitteln.

Es ist mit dem Tierheim abgesprochen, das Fragen und Bewerbungen erstmal über mich laufen werden.Es gibt zwar eine Webseite, aber die ist nicht aktuell, darum lassen wie das Ganze über FB laufen.



Bitte richtet Fragen oder Angebote für eine Pflegestelle an:

Lilith Meurer
petinpdx@gmail.com


13.09.2012, 14:35
Profil Website besuchen

Registriert: 10.01.2009, 14:36
Beiträge: 242
Beitrag Re: Wasi, Groeni, geb. 2006, kastriert, Tierheim Celle
Wasi ist vor kurzem mit einem Flugpaten nach Seattle / USA ausgereist zu einer Pflegestelle mit Bleibeoption!
Wir wünschen ihm alles Liebe.

Bitte ins Archiv setzen. Danke!


11.11.2012, 14:54
Profil Website besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 2 Beiträge ] 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group.
Designed by STSoftware for PTF.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de