Aktuelle Zeit: 14.10.2019, 12:57



Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
 12 Tervueren in Spanien brauchen Hilfe! 
Autor Nachricht

Registriert: 10.01.2009, 14:36
Beiträge: 242
Beitrag 12 Tervueren in Spanien brauchen Hilfe!
12 Tervueren brauchen Hilfe!
Bild
In Spanien wurde Marc Junyent Serra, Tierheimleiter des Tierschutzvereines Sallent SEPROAN (in der Nähe von Barcelona) wieder auf einen schlimmen Fall von tierquälerischer Hundehaltung aufmerksam. Diesmal betrifft es zwölf Tervueren.
Die Hunde werden von ihrem 80jährigen „Züchter“ sich selbst in ihren Zwingern in Dreck, Unrat und ihren Exkrementen überlassen. Gefüttert werden sie mit trockenem Brot.

Marc Junyent konnte inzwischen neun Hunde holen und sie zu sich ins Tierheim nehmen.
Er versucht auch schnellstmöglich die restlichen drei unterzubringen.
Da die Hunde weder geimpft, noch entwurmt, noch gechipt sind, muss das kleine Tierheim all dies nachholen. Auch werden die Hunde kastriert und tierärztlich untersucht. Das kostet alles viel Geld.
Belgier in Not hat daher eine Soforthilfe in Höhe von 300 Euro überwiesen und hat sich ebenfalls bereit erklärt, weitere Spenden zu sammeln und gebündelt weiterzuleiten.
Wer kann und möchte diese Tervueren mit einer Spende unterstützen?

Folgende Bankverbindung wird zur Verfügung gestellt:
Alicia Waldow
Konto: 0674 031 600
BLZ: 300 609 92
PSD Bank Rhein-Ruhr eG
Bitte geben Sie als Verwendungszweck "12 Tervueren" an.

Für Überweisungen aus dem Ausland:
IBAN: DE74300609920674031600
BIC-/SWIFT-Code: GENODEF1P05

Vielen Dank!

Es werden ebenfalls Pflegestellen/Endplätze gesucht, wenn die Hunde reisefertig sind.
Ausführlichere Infos über die einzelnen Hunde unter:
http://www.streunerhilfe-katalonien.de
Kontakt in Deutschland:
Ute Arns, Tel.: (0049) 06232-850 100, E-Mail: ute.arns@web.de


03.04.2012, 10:49
Profil Website besuchen

Registriert: 10.01.2009, 14:36
Beiträge: 242
Beitrag Re: 12 Tervueren in Spanien brauchen Hilfe!
Marc, der Tierheimleiter von Sallent berichtete mir in einer Email, dass er angefangen hat, die Hunde zu bürsten, bzw. zu baden.
Die ersten waren Cru und Guerin. Marc schrieb, dass die beiden nach der ganzen Aktion wie Löwen aussahen. :-)
Alle Tervueren seien ohne Ausnahme unglaublich lieb, verschmust und verträglich.
Leider haben sie nicht viel kennen gelernt, aber im richtigen Zuhause würden sie Vieles nachholen können.
Wer hat ein Plätzchen für einen der Süßen?
Spenden sind herzlich willkommen. Belgier in Not hat einen Spendentopf eingerichtet und bereits 300 Euro Soforthilfe überwiesen. Impfungen, Kastrationen, Microchips, Blutuntersuchungen - das alles kostet viel Geld.
Vielen Dank!

Kontaktperson in Deutschland:
Ute Arns
Telefon: (0049) 0 62 32 - 85 01 00
E-Mail: ute.arns@web.de

Fotoalben zu der Badeaktion von Cru und Guerin:
https://picasaweb.google.com/1029611356 ... MiEtvC8mwE
https://picasaweb.google.com/1029611356 ... 7r_Tz-H9cQ


09.04.2012, 00:48
Profil Website besuchen

Registriert: 10.01.2009, 14:36
Beiträge: 242
Beitrag Re: 12 Tervueren in Spanien brauchen Hilfe!
Update:

Marc, der Tierheimleiter von Sallent konnte nun alle Hunde dort heraus holen und sie zu sich ins Tierheim nehmen bzw. für einige hat er einen gesicherten Garten angemietet.
Die Soforthilfe von Belgier in Not und die bisher eingetroffenen Spenden sind eine große Hilfe.
Marc lässt Ihnen/Euch ein großes Dankeschön für die Unterstützung zukommen!
Einige Hunde habe schon eine Pflegestelle gefunden. Das sind:
Karla, Meiga, Mina, Pet (Zito) und Cru.
Sobald sich was Neues ergibt werde ich die Infos hier sofort aktualisieren.

Schöne Grüße
Alicia
Belgier in Not


16.04.2012, 08:52
Profil Website besuchen

Registriert: 10.01.2009, 14:36
Beiträge: 242
Beitrag Re: 12 Tervueren in Spanien brauchen Hilfe!
Ich habe gerade erfahren, dass die Pflegestelle für Pet (Zito) und Cru "abgesprungen" ist.
Mina, Meiga und Karla sind heute, 22.04.12 von Marc Junyent Serra (Tierheimleiter) persönlich in ihre Pflegestellen nach Deutschland gebracht worden.
Wir freuen uns sehr für die drei Mädchen und drücken Zito, Cru, Daisy, Gina, Gos und Zora ganz fest die Daumen, dass sie ebenfalls eine schöne Pflege- oder Endstelle finden!

Gruß
Alicia
Belgier in Not


22.04.2012, 22:30
Profil Website besuchen

Registriert: 10.01.2009, 14:36
Beiträge: 242
Beitrag Re: 12 Tervueren in Spanien brauchen Hilfe!
Mina, Meiga und Karla sind am 22.04.12 von Marc Junyent Serra (Tierheimleiter) persönlich in ihre Pflegestellen nach Deutschland gebracht worden.
Wir freuen uns sehr für die drei Mädchen und drücken Zito, Cru, Daisy, Gina, Gos und Zora ganz fest die Daumen, dass sie ebenfalls eine schöne Pflege- oder Endstelle finden!

Gruß
Alicia


25.04.2012, 12:43
Profil Website besuchen

Registriert: 10.01.2009, 14:36
Beiträge: 242
Beitrag Re: 12 Tervueren in Spanien brauchen Hilfe!
Hallo zusammen,

hier bin ich wieder mit Neuigkeiten aus Spanien und Deutschland!
- Die Tervueren-Hündin Meiga (jetzt Mabel) ist in ein tolles Zuhause umgezogen!
- Gina, Daisy, Zora und Gueri sind am Samstag, 19.05.12 nach Deutschland gekommen und von ihren Pflegestellen abgeholt.

Noch sind Cru und Zito in Spanien, wobei einer schon beim nächsten Mal auch nach Deutschland kommen wird. Ich halte Euch auf dem Laufenden.

Danke an alle für die Spenden - auch im Namen des Vereins Streunerhilfe Katalonien e. V. und im Namen des Tierheimleiters, der sich mit besonderer Hingabe um "seine" Belgier kümmert und sie am Samstag sogar persönlich nach Deutschland gebracht hat!

Schöne Grüße
Alicia
Belgier in Not


21.05.2012, 10:37
Profil Website besuchen

Registriert: 10.01.2009, 14:36
Beiträge: 242
Beitrag Re: 12 Tervueren in Spanien brauchen Hilfe!
Hier ein paar Fotos von der Ankunft der Tervueren in Deutschland am 19.05.12:

https://picasaweb.google.com/1029611356 ... DZptOvzQE#

Gueri lässt sich das schon in seiner Pflegestelle sehr gut gehen. ;)
Bild

Bild


31.05.2012, 21:59
Profil Website besuchen

Registriert: 10.01.2009, 14:36
Beiträge: 242
Beitrag Re: 12 Tervueren in Spanien brauchen Hilfe!
Hallo miteinander,

Neuigkeiten von den Tervueren:

Mina ist in ein schönes Zuhause in Stadland umgezogen!

Bild

Die Pflegestelle von Daisy kann schon Einiges berichten.
Hier Fotos und Bericht

Schöne Grüße
Alicia
Belgier in Not


09.06.2012, 21:23
Profil Website besuchen

Registriert: 10.01.2009, 14:36
Beiträge: 242
Beitrag Re: 12 Tervueren in Spanien brauchen Hilfe!
Bild
Dem lieben Jungen war es nicht vergönnt seine Menschen kennenzulernen, die schon auf ihn warteten... wir sind unendlich traurig!
Wir trauern um GOS
Juni 2012


17.06.2012, 12:54
Profil Website besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 9 Beiträge ] 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group.
Designed by STSoftware for PTF.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de